Dracula was here

Lässig

Quack, quack, quack

Warum denken eigentlich alle, dass ich spreche wie eine Comic-Figur? Warum denken alle, dass ein Lied in dessen zugehörigen Video es um die Befreiung von Ballons aus den Klauen von brutalen Autohändlern geht mir gefallen könnte? Nur weil da ein Kinderchor "Quack, Quack, Quack" singt? Read more about Quack, quack, quack

Tags: 

Warum die Japaner aussterben

Sich Geschichten über ein Land am anderen Ende der Welt auszudenken und diese als Tatsachen auszugeben ist einfach. Die Japaner lernen ja angeblich schon mit drei Jahren drei verschiedene Fremdsprachen, machen Gymnastik zusammen mit ihren Robotern und haben nur noch Sex in speziellen Love-Hotels, die so bizarr sind wie die Sex-Fantasien der Japaner und weil das alles so bizarr ist, sterben die Japaner auch bald aus. Read more about Warum die Japaner aussterben

Tags: 

Radio-Diät

Die letzte Zeit wenig zu tun gehabt. Dummerweise war ich - aus rein finanziellen Gründen - an den "Schreibtisch gefesselt". Also die Zeit vor allem mit Radiohören verbracht. Read more about Radio-Diät

Musikkritik mit mir selbst II

Irgendwie mag ich das, wegen dem Bandnamen "Sola Rosa". Wegen dem Video?  Wegen der immerwährenden Wiederholungen? Keine Ahnung.

Und das wird die Frau mögen. Warum? Weil sie so was mag. Na mostly wohl wegen dem Typen.

Read more about Musikkritik mit mir selbst II

Tags: 

Musikkritik mit mir selbst

Wenn man lang genug zusammen ist, dann kennt man einander - oder bildet es sich zumindest ein.

Was also würde die Frau zu diesen Musiken sagen?

Samantha Crain - Kathleen

Frau: "Wenn ich Melanie Safka hören will, dann höre ich Melanie Safka und nicht mal die mag ich hören"

Ich: "Aber halb betrunken auf 'ner Party das Lied vom Käfer hören, das hat doch was?"

Frau: "Ja, manchmal hat auch Retsina trinken was. Aber so selten, dass man damit die Griechen auch nicht retten kann"

Ich: "Wenigstens macht das Kind Musik und nimmt keine Drogen" Read more about Musikkritik mit mir selbst

Tags: 

Und dann war das Internet aus

Heute Morgen aufgewacht und das Internet war ausgeschaltet. Erstmal verschlafen, da auch der Weckruf nicht funktionierte. Andererseits auch schön mal nicht von Nazis aufgeweckt zu werden. Dennoch ratlos. Was macht man, wenn Mutti24.de keine Ratschläge gibt. Erst anziehen, dann duschen und einen Wein trinken? Oder war es umgekehrt. War da nicht noch was mit Zähnen? Zähnezeigen? Read more about Und dann war das Internet aus

Spießigkeit

Kennst Du Frankfurt? Ja, total spießig. Die Männer denken den ganzen Tag an's Geld und die Frauen an Männer mit Geld und Mode, so was von spießig. 

Und Prenzlauer Berg? Früher, ja früher, da hatte das noch was, aber heute spießig, so was von. 

Vietnamesisch essen gehen? Wenn, dann nur in diesem Dorf mitten im Dschungel, aber da sind mittlerweile so viele Spießer, dass das total spießig geworden ist.

Tattoo am Arsch? Super spießig. Ring durch die Nase? Da kannst Du Dir auch gleich Spießer auf die Stirn tätowieren lassen. Read more about Spießigkeit

Freiheit

Turne auf irgendwelchen Geräten in der Muckibude rum und fühle mich frei. 

Kaufe ein großes Glas Nutella und fühle mich frei.

Ist das Freiheit: Nutella mampfen und Muckibude besuchen? Nee, Muckibude und Kaufhalle haben einfach beide den selben DJ bzw. die gleiche Background-CD gekauft.

Tags: 

Pages

Subscribe to Kommafehler.de RSS