Spießigkeit

Kennst Du Frankfurt? Ja, total spießig. Die Männer denken den ganzen Tag an's Geld und die Frauen an Männer mit Geld und Mode, so was von spießig. 

Und Prenzlauer Berg? Früher, ja früher, da hatte das noch was, aber heute spießig, so was von. 

Vietnamesisch essen gehen? Wenn, dann nur in diesem Dorf mitten im Dschungel, aber da sind mittlerweile so viele Spießer, dass das total spießig geworden ist.

Tattoo am Arsch? Super spießig. Ring durch die Nase? Da kannst Du Dir auch gleich Spießer auf die Stirn tätowieren lassen.

Achselhaare rasieren? Flippt zwischen spießig und hip. Hip sein ist aber auch spießig. 

Jon Bon Jovi mögen? Immer schon spießig.

Genesis mögen? Genesis kennen ist schon spießig und mögen - aber nur die alten Sachen - erst recht spießig!

Als Buchhalter arbeiten? Spießig!

BWL studieren? Total spießig!

Irgendwas mit Webdesign machen? Spießig!

Startup gründen? Spießig!

Stolz drauf sein spießig zu sein? Spießig!

Und was ist nicht spießig? Als Teenager mit den anderen Teenagern rumhängen, Alkohol konsumieren, laute Musik hören und sich das erste Mal verlieben. Egal, ob in Gelsenkirchen, Mannheim oder Osnabrück. Und den Rest des Lebens dieser Zeit nachtrauern.