Warum die Japaner aussterben

Sich Geschichten über ein Land am anderen Ende der Welt auszudenken und diese als Tatsachen auszugeben ist einfach. Die Japaner lernen ja angeblich schon mit drei Jahren drei verschiedene Fremdsprachen, machen Gymnastik zusammen mit ihren Robotern und haben nur noch Sex in speziellen Love-Hotels, die so bizarr sind wie die Sex-Fantasien der Japaner und weil das alles so bizarr ist, sterben die Japaner auch bald aus.

Stimmt aber wahrscheinlich gar nicht. In Wirklichkeit sterben die Japaner aus, weil sie Angst vor ihren Kindern haben. Wer könnte das bei diesen Bildern nicht nachvollziehen?

Tags: