Warum schreibt hier eigentlich kaum mehr einer was?

Die Frequenz der Kommafehlerblogeinträge ist deutlich in den Keller gegangen. Dabei passiert draußen in der Welt so viel blogenswertes:

  1. Veronica Ferres spielt in der Staataffäre mit
    Sie ist die Bundeskanzlerin und hatte als junge Ostbraut Arbeiterin aus dem Osten mal einen One-Night-Stand mit einem Franzosen. Der wird dann Staatspräsident und zufällig treffen sie sich wieder... und machen wieder miteinander rum. Der Film enthält wohl viele tolle Dialoge wie: "Der Staatpräsident hat einen echt großen... Hund" Ja, wäre echt einen Blogeintrag wert gewesen.
  2. Von der Wanderhure gibt es eine Fortsetzung. Jetzt wird die Wanderhure listig. Vorher hat die Wanderhurde, bzw. ihre Verfasser, einen Prozess gegen den Mann verloren, der das Buch "Die schönsten Wanderwege der Wanderhure" geschrieben hatte. Die Verfasser wollten es ihm verbieten, weil es die Wanderhure in den Schmutz zieht.

Warum bloggt hier also keiner mehr? Ich stand in letzter Zeit mehr hinter dem Computer (so wie man beim Film mal vor und mal hinter der Kamera steht) und habe ein paar Webseiten gebaut, z. B. aestimat.de und everamone.de. Die zweite Seite ist das erste Spin-Off dieses Blogs: Eve Ramone macht jetzt was Eigenes. Auch gleichzeitig der Grund, warum sie kaum mehr was schreibt. Wünsche ihr viel Erfolg und hoffe dass sie sich, wenn alles gut läuft, erinnert woher sie kam und mir 'ne Bouticke kauft.

Schwägerin musste wohl erstmal den Tod eines Tigers verkraften und hat sich nun zwei neue Tiger angeschafft. Ist also gerade wohl hauptamtlich mit tierdomptieren beschäftigt.

Hoffen wir mal, dass die Blog-Frequenz in Zukunft wieder steigt. Bis dahin etwas Gute-Laune-Musik:;

 

 

 

 

 

 

Tags: 

Comments

comment: 

... für den Link auf everamone.de

Ich schreibe ja wieder. Keine Sorge.