Zugangst

Buchreviews

Wenn man ständig im Zug sitzt, kann man auch jede Menge lesen. Ich lese also: Read more about Buchreviews

Tags: 

Schwierige Entscheidung

Nun ist der Sommer fast schon wieder vorbei. Oder ist er schon vorbei? Das Wetter ist jedenfalls schon herbstlich grau und trist. Also etwas Zeit sich über ein Problem, das durch die Hitze entstehen kann, Gedanken zu machen. Read more about Schwierige Entscheidung

Tags: 

Dammbruch

Da bricht also mitten in der Nacht wegen des Hochwassers ein Damm. Irgendjemand sagt der Bahn Bescheid, dass die Brücke, die hinter dem Damm liegt, nicht mehr gut befahrbar ist. (Wo ruft man da eigentlich an? Bei der Auskunft? Beim Bahnchef persönlich? Wahrscheinlich bei der Störungstelle, falls es so etwas gibt.) Die Brücke wird also gesperrt. Dummerweise fahren über die Brücke alle ICEs, die von Berlin nach Frankfurt fahren. Und was macht die Bahn? Überlegen sich flux eine Ausweichstrecke. Muss der Zug halt über die Dörfer des Ostens fahren. Read more about Dammbruch

Tags: 

Buchspionage im Zug

Irgendwie komme ich kaum dazu die Spionageergebnisse zu verwerten. Kann mich daher kaum daran erinnern, wer wo welches Buch las. Da lobe ich mir die konkurrierenden Blogs im Ausland. Die fotografieren beim Spionieren Bücher und Leser. Das trau' ich mich aber nicht und ist außerdem in Deutschland verboten, wegen Schutz der Privatsphäre oder so.

Anyway werten wir mal die Notizen der letzten Monate aus: Read more about Buchspionage im Zug

Tags: 

In memoriam Isadora

Der Winter mag überhaupt nicht aufhören. Mitte März und immer noch kalt, kalt, kalt. Was kann man nur tun, um sich den Aufenthalt auf einem zugigen Bahnsteig in Allerherrgottsfrühe etwas angenehmer zu gestalten? Man leiht sich einen 5km langen Schal von der Gattin aus. Read more about In memoriam Isadora

Tags: 

Taxi zum Zug

Egal ob man nun fliegt oder zugfährt. Vor und nach der eigentlchen Reise hat der liebe Gott das Taxifahren gestellt. Nun gut, man könnte auch Busfahren, zu Fuß gehen oder sich von einem privaten Chauffeur bringen lassen. Aber je schwerer das Gepäck, je weiter Flughafen und Bahnhof aus der Stadt herauswandern und je früher die Zeit, desto wahrscheinlicher die Taxifahrt. Read more about Taxi zum Zug

Tags: 

Reservierungsquartett

Beim Auto-, Flugzeug- oder Panzerquartett gewann immer der mit dem dicksten Auto, Flugzeug oder Panzer. Beim Kampfsport gewinnt der mit der dunkelsten Farbe (behaupt ich jetzt mal frech und hoffen, dass die Farben vom weißen zum schwarzen Gürtel wirklich immer dunkler werden).

Beim Zugfahren gibt es was Ähnliches bei der Reservierung von Plätzen: Man zückt seine Bahncard und hofft, dass die des anderen weniger wert ist, denn der Beginner bekommt den Platz. Read more about Reservierungsquartett

Tags: 

Followers

Der Hipster

Wieder mal im Zug. Mit mir im Abteil ein Hipster: 14 Tage Bart, einen Schal um den Hals so groß wie ein Saunatuch, dazu das passende Smartphone. Ich denke mir, dieser Mann und Bauknecht wissen was Frauen wünschen. Stutzig macht mich seine Lektüre: Ein Magazin in dem Frauen ihre Traummänner beschreiben (u. a. Read more about Der Hipster

James Bond lässt grüßen

Eine zerknitterte Zeitung, die ein zerknittertes Plakat zeigt, das nenn' ich doch fast schon Kunst. Sitze im Zug und freue mich über meine "Kunstzeitung". Und worum geht's im Streiflicht? Read more about James Bond lässt grüßen

Tags: 

Pages

Subscribe to RSS - Zugangst